Eine Unterseite auswählen:

Kunstverein Schichtwechsel in Kooperation mit der Liechtensteinischen Gesellschaft für Umweltschutz (LGU) und der Kunstschule Liechtenstein 2019

Ausstellung vom 25.05. - 05.10.2019

Sag mir, wo die Blumen sind

Öffnungszeiten für diese Ausstellung:

25. Mai - 13. Juli und 23. August - 5. Oktober:
jeweils Freitag 18-20 Uhr und Samstag 14-17 Uhr

Brutvögel

Samstag, 29. Juni, 7- 9 Uhr
Treffpunkt: Dux Parkplatz, Schaan
Exkursion zum Thema Verbreitung und Bestandsentwicklung der Vögel in Liechtenstein. Mit Frühstück. Leitung: Georg Willi, Koordinator Brutvogelatlas Liechtenstein.

Biber: Störenfriede oder Biodiversitäts- Förderer?

Mittwoch, 3. Juli, 18 -19:30 Uhr
In Liechtenstein haben sich seit einem Jahrzehnt wieder Biber angesiedelt. Eine Exkursion führt zum Biber-Lebensraum im Schaaner Speckigraben und thematisiert die Biber-Kontroverse.
Leitung: Monika Gstöhl, LGU.

Das Verschwinden der Orchidee

Samstag, 31. August, 19 - 20:30 Uhr
Die Spinnen-Ragwurz wurde in Liechtenstein am 16.4.1961 zum letzten Mal in Vaduz gesehen. Ein Abend mit Performances, Lesungen und Gesprächen zu einer ausgestorbenen Orchidee. Mit Apéro. In Kooperation mit Buch und Literatur Ost+. Organisation: Anna Hilti & Laura Locher.

Erinnerung an eine Orchidee

Montag, 2. September, 19 - 20:30 Uhr
Künstlerischer Workshop über die Erinnerung an prägende Ereignisse. Ausgehend vom stillen Aussterben von Pflanzen anhand des Beispiels der Spinnen-Ragwurz. Keine Vorkenntnisse nötig. In Kooperation mit Buch und Literatur Ost+.
Leitung: Anna Hilti & Laura Locher.

Weinbau in Liechtenstein

Samstag, 7. September, 15 -18 Uhr
Diese Exkursion vermittelt einen Überblick über die Geschichte des Weinbaus in Liechtenstein und gibt einen Einblick in die heutigen Herausforderungen und Chancen im Bio-Weinbau. Mit Apéro. Leitung: Walter Frick, Leiter Servita hpz.

Öffentliche Führung

Freitag, 20. September, 18 -19 Uhr
Führung mit dem Kunstverein Schichtwechsel.

Flusskrebse in Liechtenstein

Freitag, 4. Oktober, 19 - 20 Uhr
Seit dem Spätmittelalter sind Flusskrebse auf dem heutigen Staatsgebiet Liechtensteins nachgewiesen. In einem Vortrag geht es um die
Verbreitungsgeschichte der Flusskrebse sowie deren spannende und verborgene Lebensweise.
Mit Apéro. Vortrag: Rainer Kühnis, Präsident
Fischereiverein Liechtenstein.