Eine Unterseite auswählen:

Spitzenzauber / Zauberspitzen

Ausstellung vom 16.06. - 01.09.2019

16.06.19/ 21.-23.06.19 / 28.-30.06.19/ Sommerpause / 23.-25.08.19 / 30.08.-01.09.19
Es wird vor Ort geklöppelt.
Die Klöppelspitze wird mit Hilfe einer unbegrenzten Zahl Fäden, welche auf Klöppel gewickelt sind (kleine Spulen mit Handgriff aus Holz oder anderem Material) hergestellt.

Die Spitze wird auf einem Klöppelkissen gearbeitet. Dieses kann in der Form stark variieren, je nach Gegend (zylindrisch, kugelig, rund oder eckig, flach oder gewölbt.

Die zwei Basisbewegungen, „Kreuzen“ und „Drehen“ in verschiedener Abfolge, ergeben eine Vielfalt der Grundschläge. Die Fäden werden während der Arbeit durch Stecknadeln auf einem vorgelochten Klöppelbrief festgehalten.

Wenn die Arbeit fertig ist und kein Zug mehr die Fäden belastet, werden die Stecknadeln herausgezogen – die Spitze ist selbsttragend.


Weitere Informationen unter: www.vss-fds.ch

Reiseziel Museum im domus:

07.07.2019 / 04.08.2019 / 01.09.2019
10.00-17.00 Uhr
Beim Reiseziel einen lustigen Schlüsselanhänger zum Mitnehmen klöppeln!
Die Farben suchen die Kinder selbst aus und schon geht es los. Mit nur zwei Bewegungen – kreuzen und drehen der Fäden – bekommen die Kinder ein tolles Ergebnis und haben ein witziges Andenken an diesen Tag.